Kohlrabisuppe

Eine halbe Kohlrabi auf die Seite stellen.

Kohlrabi und weiße Zwiebel in Würfel hacken, in Traubenkernöl die Zwiebel anschwitzen, Kohlrabi dazu geben, kurz mitschwitzen. Gehackten Knoblauch, Ingwer und Kümmel unterrühren mit Gemüsesuppe aufgießen.

Kohlrabisuppe (1)

Kohlrabi im Topf mit Deckel weichkochen, wenn Kohlrabi weich ist, mit Kokosmilch dazu gießen, und pürieren. Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Kurkuma abschmecken. Wenn es zu dick ist, mit Gemüse oder Kokosmilch verdünnen. Durch ein Sieb passieren.

Auf die Seite gestellten Kohlrabi in Julienne schneiden. Blanchieren. Und mit fein gehacktem Kerbel zusammenmischen als Beilage für die Suppe.

Kohlrabisuppe (3)

11 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.