Schokoladenwalnuss-Eis

Eis mit Schokolade und Walnüssen mit einem Hauch von Rosenduft. Einmal mit Birnen, Schokosauce und Obers. Und einmal mit getrockneten Rosenblüten.

Schokoladenwalnuss-Eis (1)Schokoladenwalnuss-Eis (3)Schokoladenwalnuss-Eis (4)Schokoladenwalnuss-Eis (5)Schokoladenwalnuss-Eis (6)Schokoladenwalnuss-Eis (7)

350 ml Milch, 300 ml Sahne in einem Topf zum Köcheln bringen. 20 g Kakaopulver einrühren. Bei mittlerer Hitze 6 bis 7 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.

3 Eigelb mit 100 ml Ahornsirup schaumig schlagen. Unter ständigem Rühren 100 ml Kakaomischung langsam dazu geben.

Die Eigelbmischung zur restlichen Kakaomischung rühren. 100 g neunzig prozentige Schokolade fein gehackt in die Kakao-Ei-Mischung geben. Bei mittlerer Temperatur 10 Minuten erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist und eine schöne dicke Konsistenz hat. Auskühlen.

1 EL Rosenwasser unterrühren.

In die Eismaschine füllen. Wenn das Eis fertig ist, und 60 g geröstete und grob gehackte Walnusskerne darunter rühren. Minimum 1 Stunde ins Tiefkühl legen.

Einmal mit getrockneten Rosenblüten servieren. Und einmal mit Birnen, Schokosauce und Obers.


Orientiert an Yotam Ottolenghi, Helen Goh: Sweet*, „Schokoladenwalsnusseiscreme mit Rosenduft“, Seite 308

5 Kommentare

  1. Ich liebe Eis! Und dein Rezept hört sich sooooo gut an! Trotzdem besitze ich keine Eismaschine und ohne die geht’s nicht. Allerdings haben wir hier in unserer kleinen Stadt fünf Eisdielen, davon ein Italiener, der wirklich sehr gutes Eis macht und unser Schlosscafé, das ebenfalls nur allerfeinste Zutaten verwendet und keine Zusatzstoffe. Wir sind also gut versorgt und das Gute dabei ist: Wir müssen aufs Rad und hinfahren, um welches zu bekommen. Du weißt ja: Vorfreude ist die schönste Freude und ein paar Kalorien wird man dabei auch noch los! Grüße nach Austria, Sigrid

    Gefällt 1 Person

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s