Hähnchen pur auf mediterrane Art

Hähnchen ohne Füllung und Gewürze, dafür mit Rosmarinsauce. Dazu Kichererbsen-Frites.

Hähnchen pur auf mediterrane Art (1).png

Dieses Hähnchen war ein Impulskauf, warum? Denn wenn man die Gelegenheit hat, ein Wildhuhn zu bekommen, noch dazu aus Österreich, was eine Seltenheit ist, dann muss man sie beim Schopf packen. Darüber hinaus war dieser 2 kg schwere Flieger perfekt geputzt, nicht das kleines Federchen verunzierte die seidig glänzende Haut, das Fleisch dermaßen zart und fest, dass man es am liebsten drücken möchte. Das war das beste Geflügel, das wir je hatten. Von Markus Schweitzer, Weistrach, NÖ, Mitglied der Hoflieferanten, die glücklicherweise bis nach Wien liefern, unser „Biofeld“ hat es.

Deshalb muss es auch so sein: Die Gewürze konzentrieren sich in der Sauce, das Hähnchen bleibt unverfälscht. Das braucht keine Geschmackshelfer.

Rezept Hähnchen pur

Unter die Haut kommt nur gesalzene Butter, in die Reine ein Gemisch aus Olivenöl und Butter, dazu Knoblauch, das Hendl hinein ins Backrohr für 90 Minuten bei 190 Grad, alle 20 Minuten begießen.

Für die Kichererbsen-Frites (Panisses) siehe hier .

Die Rosmarinsauce

Butter in einer Pfanne erhitzen, klein gehackte Geflügelknochen anbräunen, geschnittenen Sellerie, Zwiebel und die Rosmarinblätter dazu geben. Mit etwas Weißwein ablöschen, einkochen, mit Fond aufgießen, reduzieren, abgießen, entfetten, binden.

Highlight der Kochkunst

Für die Rosmarinsauce nach Heinz Winkler aus dem Kochbuch „Highlights der Kochkunst“, Collection Rolf Heyne, 1990*, S. 121.

Wir haben uns dieses Kochbuch im Antiquariat besorgt. Die Rosmarinsauce ist das Erste, das wir daraus gemacht haben.


Hähnchen pur auf mediterrane Art (2)Hähnchen pur auf mediterrane Art (3)Hähnchen pur auf mediterrane Art (4)Hähnchen pur auf mediterrane Art (5)Hähnchen pur auf mediterrane Art (7)

2 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s