Weißer Thunfisch-Nudel-Salat

„Ventresca de Bonito del Norte“ kombiniert mit Reis-Mais-Kichererbsen-Nudeln. Ungewohnt intensiv der Thunfisch, überraschend gut! Die Nudeln mit Biss und kräftig im Geschmack, daher wunderbar passend. Dazu ein bißchen was Cremiges, eine Avocado, ein bißchen was Knackiges, Paprika. Tomaten für die Säure und Oliven runden die Sache ab.

Bonito del Norte

Ventresca, also das Bauchfleisch, ist das Feinste vom Thunfisch, noch dazu vom Weißen Thunfisch, der edelsten Sorte, deshalb schmeckt es wohl so gut. Bonito del Norte wird unserer auf spanisch genannt, weil er im Norden Spaniens gefangen wurde, am kantabrischen Meer (Golf von Biskaya). Er ist ein Weißer Thunfisch, er hat mit dem Bonito aus dem Süden nichts zu tun. Er heißt nur so. Was der anhaltenden Verwirrung, ob Bonito und Thunfisch das Selbe seien, nicht gerade zuträglich ist.

Informationen zum Bonito del Norte (spanisch): https://es.wikipedia.org/wiki/Thunnus_alalunga

Thunfischiger Nudel-Salat (1)

Rezept

Rote und gelbe Paprika schälen, würfeln. Feldgurke schälen, Kerne entfernen, in Scheiben schneiden. Zwei rote Zwiebeln fein schneiden. Tomaten halbieren. Avocado würfeln.

Reis-Mais-Kichererbsen-Nudeln 8 Minuten im Salzwasser bissfest kochen. Abschrecken. Nudeln mit dem Gemüse verrühren. Schwarze und grüne Oliven, sowie Kresse unterrühren.

Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft mit Salz zusammenrühren. Auf den Salat gießen und umrühren.

Mit Ventresca de Bonito del Norte anrichten. Mit Kresse bestreuen.

Thunfischiger Nudel-Salat (3)

1 Kommentar

Kommentar-Formular

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.