Alpengarnelen mit Sauerkrautknödel 2.0

Bei Evert Kornmayer* ist nachzulesen, dass man so ziemlich alles frittieren kann, auch Sauerkraut. Man zieht einige Sauerkrautstreifen durch den zähflüssigen Teig und taucht sie anschließend in heißes Öl. Man bekommt knuspriges Sauerkraut, das man als Topping über ein Essen streuen kann. Wir wollten mehr vom Sauerkraut spüren und nahmen deshalb etwas mehr davon. Wir formten es zu festen Bällchen, um sie herauszubacken. Nun hatten wir Sauerkraut im Knuspermantel. Und so ist es bei uns doch wieder was Alpenländisches geworden: Sauerkrautknödel passend zu Alpengarnelen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rezept Alpengarnelen mit Sauerkrautknödel 2.0

Walnuss-Petersil-Rucola-Pesto Geröstete Walnüsse, blanchierte Petersilie und Rucola; Salz, eine Prise Nelke und Haselnuss-Öl zu einem Pesto mixen. Polenta 230 ml Milch, 160 ml Selleriesaft, 30 g Butter, Salz aufkochen, den Herd zurück drehen und die Polenta dazu geben. 5 Minuten bei ständigem Rühren fertig kochen. 20 g geriebenen Parmesan einrühren. Auf die Seite stellen.  Sauerkrautknödel Für den Teig 150 ml Weißwein, 100 g Weizenmehl, 2 Eigelb, Salz, Pfeffer und einen gepressten Knoblauch verrühren. 2 Eiweiß zu Schnee schlagen, unterheben. 1 EL grünen Pfeffer und 2 EL gehackte Petersilie und Dille einrühren. Sauerkraut gut abtropfen lassen. Kleine Knödel formen und mit Hilfe zweier Gabeln in den Teig tauchen. In heißem Öl herausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Garnelen In der Pfanne mit wenig Olivenöl kurz anbraten. Anrichten  Polenta erwärmen. 3 EL Pesto einrühren. Auf dem Teller anrichten. Mit einer aus einer Teigkarte gemachten, gezackten Schablone eine Spur ziehen. Mit grob gehackten Pistazien bestreuen und die Knödel und die Garnelen darauf platzieren.


*Port Culinaire 51, Evert Kornmayer : Crunchy Toppings 2.0, S. 142

Alpengarnelen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA