Harissa-Waffeln mit Kräutersalat

Vollkorn-Waffeln mit Harissa, einer Paste aus Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersamen und Knoblauch. Dazu ein Kräutersalat mit Karotten und Spinat. Obendrauf ein Spiegelei und schon hat man etwas Geschmackiges zu essen.

Harissa-Waffeln mit Kräutersalat (1).jpg

Waffeln Vollkornmehl, Harissa-Gewürzpaste, Salz und Ei miteinander verrühren. Milch langsam einrühren. Teig in heißes Waffeleisen gießen und goldbraun backen.

Kräutersalat in Stifte geschnittene Karotten, Gartenkräuter und Baby-Spinat miteinander vermischen.

Spiegelei machen.

Anrichten Salat auf Teller geben, Spiegelei darauf legen. Das Ganze mit Joghurt und süßer Chilisauce beträufeln. Harissa-Waffeln dazu geben. Mit Granatapfelkernen und Sesam bestreuen.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Published by

Redaktion K.E

Küchenereignisse - von hart Gesottenem und weich Gekochtem.

2 Comments

Kommentare sind geschlossen.