Als „Pulled Lamb ideal vorgegart & perfekt mariniert“, bzw. „Pulled Lamb vorgegart und mariniert“, „slow cooked low“, „zart und saftig“, „schonend vorgegart“ als „Qualitäts-LAMMfleisch aus Österreich“ wird es angepreist auf der Packung.  Wir haben es ausprobiert. In einem Salat von Peter Gordon kam es zur Anwendung.

Pulled Lamb Salad (1).png

Pulled Lamb

Das vorgegarte Pulled Lamb in den 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben und 25 Minuten erwärmen, anschließend mit zwei Gabeln zerteilen und mit dem Saft schön zusammenrühren.

Grünkohl

Anm. 20170427: Mit Grünkohl ist hier Wirsing gemeint.

Vom Kohl die Stiele entfernen, in Stücke schneiden, in brauner Butter knusprig frittieren, auf Küchenpapier abtropfen und vor dem Servieren 10 Minuten in den Ofen schieben und erwärmen.

Pulled Lamb Salad (2).png

Aubergine

Die Aubergine in lange Scheiben schneiden, in der Grillpfanne beidseitig grillen. In einem Topf Fenchelsamen und grob gehackten Rosmarin kurz anrösten. Die Shiitake-Pilze dazu geben und mitrösten. Sojasauce ablöschen. Wenig Wasser dazu geben und kurz einköcheln lassen.

Pulled Lamb Salad (3)

 Joghurtsauce

Joghurt mit Salz, Sumach, in Streifen geschnittene Minze und Olivenöl zusammenmischen. Servieren, Auberginen auf den Teller platzieren. Einen Klecks Joghurt drauf geben, das Fleisch, frittierte Grünkohl, Shiitake-Pilze und Joghurt-Sauce rund um das Fleisch verteilen.

Peter Gordon „Salat Sensationen“: Lammlende knuspriger Grünkohl, Aubergine, Shiitake, Minze, Naturjoghurt, und Sumach, Seite 232

Pulled Lamb Salad (4)Pulled Lamb Salad (5)Pulled Lamb Salad (7)

4 Comments

    1. Das haben wir bei SPAR gekauft. Kommt vom Hauslieferanten TANN. Aber ich glaube nicht, dass es das in Deutschland gibt
      Liebe Grüße Christian

  1. Lieber Christian,
    wie schön, jetzt hast du wieder das Zutaten-Foto dazu gemacht. Ich muss mich jetzt mal schlau machen, was denn Pulled Lamb ist. Kenne ich so nicht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Roswitha

Kommentare sind geschlossen.