Dieses Rezept ist unverkennbar von Ottolenghis Kochbüchern inspiriert. Das Hähnchen wird Butterfly Style gegrillt. Schmetterling wurde vom Weltschwimmverband erst 1953 als vierter Schwimmstil offiziell anerkannt. Auch als Grillstil scheint er sich nun langsam durchzusetzen. Das hat den Vorteil, dass man das Hähnchen nicht zu wenden braucht und es trotzdem von allen Seiten durchgebraten und gegrillt wird. Grillen kann so einfach sein – auch ohne Grillspieß.

Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (1)

Rezept Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel

Romesco-Sauce

Die getrocknete Ancho-Chili-Schote eine halbe Stunde wässern, abtropfen lassen, von Samen befreien und grob hacken.

Mandel rösten. Roggenbrot entrinden, würfeln. Tomaten häuten, würfeln.

Alle Zutaten mit Sherry-Essig, Olivenöl, mit süßem und scharfen Chili ((Chipotle Chili Flakes) und süßem Chili (Altino Sweet Pepper Flakes) zusammenrühren, salzen, pfeffern. Im Kühlschrank vier Stunden lang durchziehen lassen, im Mixer pürieren. Vor dem Servieren erwärmen.

Hähnchen

Beim Rückgrat durchschneiden, dieses entfernen, salzen, pfeffern, mit Olivenöl auf beiden Seiten schön beschmieren.

Backpapier auf das Blech legen, die halbierten Knoblauchknollen, die in dicke Scheiben geschnittenen Zitronen, auf dem Blech verteilen, Huhn mit Brustnach oben auf das Blech legen, in 200 Grad vorgeheizten Backrohr 50 Minuten bis einer Stunde backen.

Kurz angrillen.

Spargel

Aus der Dose.

Mandelblättchen

anrösten. Und am Ende bestreuen.

Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (2)Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (3)Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (4)Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (5)Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (6)Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (7)Gegrilltes Hähnchen mit Romesco-Sauce und Spargel (9)

 

6 Comments

Schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s