Pfirsich-Salat mit gebackenem Camembert

Mit Tomaten, Rucola und Pistazien. Der Camembert wird halbiert. Diese Schälchen werden gebacken, sodass das Innere zu fließen beginnt. Dazu Weißbrot mit Olivenöl.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dressing: Saft einer halben Amalfizitrone, 5 EL Olivenöl, Salz zusammenrühren.

Camaembert in Scheiben halbieren. Mit Mehl, Ei, Paniermehl panieren, aber nur auf der Seite mit der Rinde. In Bratolivenöl herausbacken.

In der Zwischenzeit den Rucola waschen, trocknen, auf den Teller legen. Die aufgeschnittenen Tomaten darauf platzieren. Pfirsiche schälen, in Scheiben schneiden, dazu geben. Mit dem Dressing beträufeln. Den gebackenen Käse auf den Salat legen. Mit Pistazien bestreuen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Published by

Redaktion K.E

Küchenereignisse - von hart Gesottenem und weich Gekochtem.

5 Comments

  1. Dies ist auch ein fruchtig, frisches Gericht bei heißen Sommertagen.
    Ich wünsche dir und der Küchenfee ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Roswitha

Kommentare sind geschlossen.