Geräucherte Forelle auf Puy-Linsen-Rübensalat

Verfeinert mit gehackten Pistazien, luftigen Blättern vom Blattspinat und Estragon.

Geräucherte Forelle auf Puy-Linsen-Rübensalat (1)

Rezept für 2

180 g Puy-Linsen bissfest kochen. 1 rote Zwiebel in Scheiben schneiden. 1 gelbe Rübe und 1 rote Rübe bissfest kochen. Für die Marinade den Saft einer Zitrone und einer Limette mit 4 EL Olivenöl, Salz verrühren. Dann mit den Puy-Linsen, Zwiebeln und Rüben verrühren.

Mit 1 Bund fein gehackter Estragon, 2 Handvoll Blattspinat unterheben.

Mit gehackten Pistazien bestreuen. Geräucherte Forellenfilet dazu servieren.


Inspiriert und abgewandelt nach Ottolenghi „Vegetarische Köstlichkeiten“*, S. 106

Geräucherte Forelle auf Puy-Linsen-Rübensalat (2)Geräucherte Forelle auf Puy-Linsen-Rübensalat (3)Geräucherte Forelle auf Puy-Linsen-Rübensalat (5)