Neapolitanischer Kabeljau mit Pastinakenpuffer

…und Schwarzkohl. Die Neapolitanischen Haselnüsse sind wieder da! Wir haben uns mit 2 kg eingedeckt. Ich bin gespannt, wie lange die halten werden.

Neapolitanischer Kabeljau mit Pastinakenpuffer (1)

Für die Pastinakenpuffer geriebene Pastinaken mit Eiern, Salz, Pfeffer, angerösteten Zwiebeln, feingehackter Petersilie und Mandelmehl verrühren, durchkneten. Kleine Laibchen formen.

In Gänseschmalz knusprig braten.

Schwarzkohl putzen, in kochendem Salzwasser blanchieren. In Olivenöl Zwiebeln anrösten. Den Schwarzkohl dazu geben.  Mit der Micro-Algensuppe aufgießen. Gewürfelte Gorgonzola und schwarzen Knoblauch darunter heben.

Kabeljau auf der Hautseite anbraten. Mit gehackten Neopolitanischen Haselnüssen bestreuen.

Neapolitanischer Kabeljau mit Pastinakenpuffer (2)Neapolitanischer Kabeljau mit Pastinakenpuffer (3)

 

2 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s