Schweinsbraten mit Mango-Krautsalat

Ein knuspriger Schweinsbraten mit einem Salat aus Mayonnaise, Kraut und Mango, Limettensaft und Petersilie. Schon wieder Schwein. Aber wir schreiben ja auch das Jahr des Schweins. Und wir schreiben es ganz ausführlich und deutlich.

Schweinsbraten mit Mango-Krautsalat (1)

Rezept Schweinsbraten

Schweineschwarte einritzen, mit Zitronensaft einreiben. 20 Minuten stehen lassen. Mit grobem Salz bestreuen. Eine halbierte Zwiebel, eine halbierte Knoblauchknolle und in Scheiben geschnittenen Ingwer in ein Reindl legen. Das Fleisch mit der Schwarte nach oben darauf legen. Etwas Wasser in das Reindl gießen. Das Fleisch bei 200 Grad im Backrohr zirka 50 Minuten braten lassen. Herausnehmen. Salz abklopfen. Mit frischem Salz bestreuen. Weitere 50 Minuten in das Backrohr schieben. Wenn die Schwarte knusprig ist, zurückdrehen auf 160 Grad. Eine halbe Stunde im Backrohr lassen.

Rezept Mango-Krautsalat

Das Kraut in dünne Scheiben schneiden. Eine gute Stunde in kaltes Wasser legen. Abgießen. Abtrocknen. Quick-Mayonnaise, wie hier, zubereiten. Das Kraut mit der Mayonnaise, gehackter Petersilie, Limettensaft und gewürfelter Mango vermischen.


Schweinsbraten mit Mango-Krautsalat (2)Schweinsbraten mit Mango-Krautsalat (3)Schweinsbraten mit Mango-Krautsalat (4)

Kommentar-Formular

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.