Zucchini-Melanzani-Pfanne mit Blumenkohlreis und Cashew-Nüssen

Aubergine (Melanzani) und Zucchini werden gebraten und mit Tomaten und Paprika verfeinert. Gewürzt wird mit Chili und Curry Jaipur. Dadurch bekommt es eine ganz milde Schärfe. Als Beilage Blumenkohlreis. Wichtig sind die gebratenen Cashew-Nüsse in Olivenöl, die man dazu knabbert.

zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-1

Rezept

Zucchini, Melanzani würfeln. Melanzani salzen und zirka eine halbe Stunde stehen lassen. Anschließend mit Wasser abspülen und abtrocknen.

Paprika schälen und würfeln. Tomaten in heißem Wasser blanchieren und häuten, das Innere entfernen und würfeln.

Zwiebel klein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Parallel in einer zweiten Pfanne Zucchini in Olivenöl anbraten. Zu den Zwiebeln geben. Melanzani anbraten und zu den Zucchini geben. Paprika, Tomaten zur Gemüsepfanne geben und kurz anschwitzen.  Mit Fischsauce aufgießen. Curry und Kokosmilch dazu gießen, mit Curry Jaipur, Salz und Chili abschmecken. Eher intensiver abschmecken, weil danach noch der Blumenkohlreis dazu kommt. Kurz vor dem Servieren frische Spinatblätter darunter heben.

zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-2

Für den Blumenkohlreis Blumenkohlröschen in der Zauberette zerkleinern. In einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen du salzen.

Mit Kefir und Limette servieren. Cashew-Nüsse in Olivenöl rösten und darüber streuen und in einer Schale dazu stellen. Mit gehackten Korianderblättern bestreuen.

zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-3zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-4zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-5zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-6zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-7zucchini-melanzani-pfanne-mit-blumenkohlreis-und-cashew-nussen-8

10 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s