Rotkrautsalat mit geräucherter Forelle

Salat mit Rotkraut und Spitzkohl. Die geräucherte Forelle und die gerösteten Mandelkerne machen den besonderen Touch. Dazu frisch gebackenes Mandelbrot. Kalte Küche vom Feinsten zum Abendessen.

rotkrautsalat-mit-geraucherter-forelle-1

Feines Fischsalatrezept

Rotkraut und Spitzkohl dünn hobeln. Salzen und durchkneten. Rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und unter das Kraut heben. Mandel in der Pfanne anrösten. Ein Dressing aus Olivenöl, Apfelessig und Salz machen auf das Kraut gießen. Durchrühren. Frischen Blattspinat darunter heben. Mit geräucherter Forelle, angerösteten Mandelkerne und Kresse servieren.

Feines Mandelbrot

Dazu ein Paleo-Brot mit Mandelmehl, Eier, Kefir, Leinsamen, Salz, Entenschmalz, Backpulver, Apfelessig backen.

Feines Entenschmalz

Eigentlich nimmt man ja Kokosfett fürs Paleo-Brot. Aber wir können Kokos nicht mehr riechen und Entenschmalz schmeckt so köstlich.

rotkrautsalat-mit-geraucherter-forelle-2rotkrautsalat-mit-geraucherter-forelle-4rotkrautsalat-mit-geraucherter-forelle-5rotkrautsalat-mit-geraucherter-forelle-6rotkrautsalat-mit-geraucherter-forelle-7

4 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s