Überbackene Fleischpalatschinken

Hortobager Palatschinken auf der Grundlage von Paprikahuhn.

Hortobágyi Pancakes on basis of a chili chicken.

Eine Region namens Hortobágy, in der nordöstlichen Puszta in Ungarn gelegen, gab diesem Gericht seinen Namen. Wie so viele traditionelle Gerichte, so dient auch dieses der Resteverwertung, gewöhnlich von Fleisch, wie in diesem Fall. Vor einiger Zeit war uns ein Paprikahuhn mit viel Saft übrig geblieben. Davon haben wir nicht nur das Fleisch, sondern auch den Saft mitverwertet, ganz im Geist der Hortobágyi Palacsinta, aber dadurch leicht das originale Rezept abändernd.

This dish is named after a region called Hortobágy, located in the north-east of the Puszta, Hungary. In common with so many other traditional dishes, this one serves to recycle leftovers, usually of meat as in this case. We had some chilli chicken with a lot of juice which was left over some time ago. We did not only reuse the meat but also the juice, following the spirit of the Hortobágyi Palacsinta, but slightly changing the original recipe thereby.

Überbackene Fleischpalatschinken (1)Überbackene Fleischpalatschinken (2)Überbackene Fleischpalatschinken (3)Überbackene Fleischpalatschinken (4)Überbackene Fleischpalatschinken (5)Überbackene Fleischpalatschinken (6)Überbackene Fleischpalatschinken (7)Überbackene Fleischpalatschinken (8)Überbackene Fleischpalatschinken (9)Überbackene Fleischpalatschinken (11)

Rezept Überbackene Fleischpalatschinken

Das gefrorene Fleisch vom Paprikahuhn etwas erwärmen, sodass der Saft flüssig wird. Diesen Saft mit Sauerrahm vermischen.

Palatschinken machen. (Karlinger)

Fleisch im Mixer pürieren, die Palatschinken damit füllen und zusammenfalten. In einen Bräter legen. Mit etwas von der Sauerrahmsauce bestreichen. Im Ofen backen, bis es eine schöne Farbe angenommen hat.

Sauerrahm mit Frischkäse vermischen.

Anrichten

Die Hortobager Palatschinken auf dem Teller platzieren. Die Sauerrahmsauce mit dem Spritzbeutel daneben verteilen. Mit Paprikamützen garnieren. Den Paprikasaft in eine Sauciere füllen. Dazu Vogerlsalat (Feldsalat).

Recipe Gratinated Pancakes on Basis of a Chili Chicken

Heat the frozen meat of the chili chicken slightly, so that the juice comes off. Mix that juice with sour cream.

Prepare pancakes.

Mix the meat to a puree, fill the pancakes and wrap it around. Put it in a roasting pan. Spread some sour cream on it. Bake in the oven, until it is coloured.

Mix some sour cream with some cream cheese.

Dressing for table

Put the pancakes on the plate. With a decorating bag, spray the sour cream sauce beside it. Decorate with paprika caps. Serve the juice in a sauciere. Serve with lamb´s lettuce.

 

7 Kommentare

Und was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s