Thunfisch in der Sesamkruste

Außen gebraten und innen noch ganz roh. Dazu ein Avocado-Mango-Salat. Japan on my mind. Kaum bzw. keine Gewürze für den puren Geschmack und alles frisch zubereitet natürlich, alles puristisch, japanisch halt. Es gibt ja noch ein paar andere Archipele im Pazifik, nicht nur die Japanischen, auf denen roher Fisch hoch im Kurs steht. Aber bei Thunfisch und Sesam denkt man unweigerlich an Japan.

Thunfisch in der Sesamkruste (1).jpg

Hinweise für Japanischen Thunfisch in der Sesamkruste mit Avocado-Mango-Salat

Cherry-Tomaten halbieren. Mango schälen, würfeln. Sowie auch die Avocado würfeln und die roten Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Petersilie grob hacken, alles verrühren. Kurz vor dem Servieren die Marinade aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer dazu geben.

Thunfisch mit Olivenöl bestreichen. In Sesam wälzen. 30 Sekunden in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Frisch servieren.


Thunfisch in der Sesamkruste (4)

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.