Eierschwammerl mit Sellerietaler und Kaffee-Kartoffel-Espuma

Eierschwammerl à la crème ist ein Gericht, das zu den besten Eierschwammerlgerichten gehört, wenn nicht sogar es das Beste überhaupt ist und das seit immer schon. Es ist unveränderbar, traditionell und beliebt: kaum jemand kommt daran vorbei, ob Hauben- oder Mensakoch, alljährlich wird es auf die Karte gesetzt wie Spinat am Gründonnerstag.

„Eierschwammerl mit Sellerietaler und Kaffee-Kartoffel-Espuma“ weiterlesen

Eierschwammerl-Eierspeise

In der „Waldtzeile“ (Ex-Schlusche) gibt es sie schon. Nun kamen sie auch bei uns auf den Tisch: Eierschwammerl. Man merkt, dass sie frisch aus dem Wald sind: knackig und saftig schmecken sie, herzhaft mit einem Wort. Man braucht nicht viel, um daraus ein verführerisches Mahl, eine einfache Eierspeise, zu bereiten. Vielleicht ein kleines Stück Brot aus Waldstaudenroggen dazu, das reicht allemal. Schön, dass auch er aus dem Waldeshain kommt. Schön, dass es ihn gibt.

„Eierschwammerl-Eierspeise“ weiterlesen

Eierschwammerl-Leber-Pfanne

Eierschwammerlzeit is noch nicht ganz. Es ist zu trocken und zu kühl in den heimischen Wäldern, trotzdem gibt es schon welche am Markt. Aber wenn dann die Zeit gekommen ist, wird genug da sein. Österreich ist fast zur Hälfte mit Wald bedeckt.

„Eierschwammerl-Leber-Pfanne“ weiterlesen

Eierschwammerlgulyasch mit Semmelknödel

Die Eierschwammerlzeit ist fast vorbei, nun kommen schon die Steinpilze. Deshalb rasch noch welche gekauft. Viele Eierschwammerl kommen aus Russland so wie unsere. Offenbar hat Russland den Handel nach Europa nicht eingeschränkt.

Eierschwammerlgulyasch mit Semmelknödel.
Eierschwammerlgulyasch mit Semmelknödel.

„Eierschwammerlgulyasch mit Semmelknödel“ weiterlesen