Blog

Hervorgehobener Beitrag

Mein liebstes Pancake-Lokal

Als ich jünger war, habe ich Pancakes geliebt. Um genauer zu sein, ich habe AHORNSIRUP geliebt. Pancakes boten mir die Gelegenheit, so viel Ahornsirup wie möglich auf meinen Teller, meine Hände und mein Gesicht zu bekommen.

Letzte Beiträge

Wiener Rindfleisch mit Spinat und Spiegelei

Wiener Küche heißt Rindfleischküche, denn ein Schnitzel ist halt auch nicht vom Schwein, wenn‘s ein Wiener Schnitzel sein soll. Na gut, beim Schweinsbraten machen wir eine Ausnahme. Nun, wie auch immer, sie ist jedenfalls nicht vegan. Obwohl jede Menge Beilagen mit Gemüse dabei sind. Und so ist es auch in diesem Fall: es gibt Spinat!„Wiener Rindfleisch mit Spinat und Spiegelei“ weiterlesen

Wiener Rindfleisch mit Kohlrabi und Erbsen

Die Gedrängtheit auf diesem Teller erinnert ein bißchen an Bento. Bento ist die japanische Form von Mittagessen in einer Schachtel zum Mitnehmen. Auf diesem Teller gibt es Kohlrabi mit gekochten Erdäpfeln und Rindfleisch, also ein klassisches Wiener Gericht der Rindfleischküche, wie das früher gang und gäbe war. Das wird es bei uns in Zukunft öfters„Wiener Rindfleisch mit Kohlrabi und Erbsen“ weiterlesen

Berliner Kalbsleber (Leber mit Appel und Bolle)

Wir haben uns dieses Mal für ein Rezept nach Berliner Schnauze entschieden. Das bei Falstaff erschienene Rezept “ Kalbsleber Berliner Art“ löscht mit Calvados ab – nicht gerade eine deutsche Spezialität. Wir haben das mal auf steirisch übersetzt: mit einem Apfelbrand von Alois Gölles, einem österreichischen Destillateur und Pionier, der schon 1981 den Apfelbrand aus„Berliner Kalbsleber (Leber mit Appel und Bolle)“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.