Zander Paprikasauce Rieslingschaum

Das Sauerkraut wird in einer Paprikasauce weich gekocht, der Rieslingschaum ist eine Buttersauce mit feinen Schalotten und Riesling. Der Zander wird gebraten wie üblich.

„Zander Paprikasauce Rieslingschaum“ weiterlesen

Gefüllte Pute, Brixener Nuss-Stollen

Die gefüllte Pute wurde im Backrohr 5 Stunden lang gebraten. Damit die Brust nicht austrocknet wurde ein mit Wein getränktes Tuch darüber gelegt. Erst gegen Ende der Bratzeit wurde es entfernt, sodass die Haut knusprig werden konnte.

„Gefüllte Pute, Brixener Nuss-Stollen“ weiterlesen

Unser Heiliger Abend 2016

Als Vorspeise flambierte Jakobsmuscheln mit Trüffelmarinade und Sesam-Apfelwürfel, accompagniert von Loimer Extra Brut, 2016, Langenlois, Waldviertel. Gefolgt von Karpfen oder Kabeljau, je nachdem, welchen Fisch man lieber mag (oder beide probieren!), herausgebraten in knackigem Tempurateig und mit einer Sesammayonnaise. Dazu ein Glas Grüner Veltliner 2015, Schloss Maissau, Manhartsberg, Weinviertel. (nach Rezepten von Alexander Herrmann „Geschmacksgeheimnisse“, 2016)

„Unser Heiliger Abend 2016“ weiterlesen

Heuriger zu Hause

In Ermangelung eines Geschirrspülers bleibt die Küche dieses Wochenende geschlossen. Also ab zum Heurigen ein Verhackertes essen und einen Gspritzten trinken. Da der Weg zum Heurigen zwar kurz ist, aber durch die Hitze führt, machten wir uns den Heurigen einfach zu Hause.

„Heuriger zu Hause“ weiterlesen