Wiener Backhendl mit Erdäpfl-Vogerlsalat

Ein klassisches Backhendl behält seine Knochen, nur die Haut wird entfernt. Es wird in 4 Teile zerlegt und paniert. Auch die Lebern werden paniert. Dazu ein Vogerl-Salat mit Waldviertler Erdäpfeln, steirischem Kürbiskernöl, Hesperiden-Essig, roten Zwiebeln und Estragon-Senf. Die Schüssel mit einer Knoblauchzehe ausreiben, bevor der Salat hineinkommt. Wir hatten ein Wildhendl aus dem Waldviertel, Kollmitzdörfl.

Gebratener Kabeljau Polenta Kräuter Beeren

Kabeljaurücken m. H. Feiner Maisgrieß Limettensaft und –schale Himbeeren Heidelbeeren Gartenkräuter Gekocht nach dem Original Sacher Kochbuch, 2018*, welches wir direkt im Hotel Sacher gekauft haben, als wir dort waren vor einer Woche, wie hier nachzulesen ist: Ein Kurzbesuch im Hotel Sacher. Dieses ist das erste Rezept, das wir daraus machen. Cremige Polenta Laut dem Sacher-Kochbuch […]