Gebratener Wolfsbarsch mit Grapefruit-Fenchelsalat

Gebratenes Wolfsbarsch-, Dorade- und Lippfischfilet aromatisiert mit Knoblauch. Und dazu gekneteter, nicht gegarter Fenchelsalat mit Grapefruitsaft und Olivenscheiben.

„Gebratener Wolfsbarsch mit Grapefruit-Fenchelsalat“ weiterlesen

Schweinskarree mit Senf-Marillen-Chutney und Apfelkraut

Das Schweinskarree (Rücken vom Schwein ohne Knochen) wird 2 Stunden lang bei nur 80 Grad gegart. So wird es schön saftig. Dazu ein Chutney aus grobem scharfen Senf und Marillenmarmelade (Aprikosenkonfitüre). Sowie gebratenes Apfelkraut mit Boskoppäpfel. Darüber frisch geriebener Kren und eingelegte Senfgurken.

„Schweinskarree mit Senf-Marillen-Chutney und Apfelkraut“ weiterlesen

Fischsteaks in Sauce

Für die Gewürzpaste Kümmel, Kreuzkümmel im Mörser mahlen. Knoblauch und Chilischote hacken. Alles zusammen mit gemahlenem Cayennepfeffer mit Olivenöl pürieren.

„Fischsteaks in Sauce“ weiterlesen

Wurzelfleisch mit Seelachs und Kren

Kren und Wasabi verfeinern dieses Fischgericht. Und doch ist alles nur Meerrettich.

Aus dem Seelachsfilet den Block schneiden und  in Tranchen schneiden. Mit einer Mischung aus Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Wasabi, Kren marinieren. Die Abschnitte für ein anderes Gericht verwenden.

„Wurzelfleisch mit Seelachs und Kren“ weiterlesen

Geräucherte Kürbissuppe mit Wels /Wels mit Queller

In der Kürbissuppe wurden Welsstücke als Suppeneinlage verwendet, die vom Welsfilet übrig geblieben sind, das für den Hauptgang mit blanchiertem Queller gereicht wurde. Der Kürbissuppe wurde mit Liquid Smoke ein rauchiges Aroma verliehen.

„Geräucherte Kürbissuppe mit Wels /Wels mit Queller“ weiterlesen