Blumenkohl mit Sauerkirschen

Von Ottolenghi gibt es ein Rezept, das heißt „Gemischter Blumenkohl mit Sultaninen, Ricotta und Kapern“ (NOPI, S. 76), das wir sehr gerne haben.  Durch die Verwendung von Sauerkirschen statt Sultaninen haben wir es in Richtung sauer abgewandelt. Mit einem gegrillten Manouri-Käse bekam es einen herzhaften Geschmack, obwohl wir den Blumenkohl nicht geröstet haben. Den Romanesco ließen wir ganz aus und verwendeten bunten Mini-Blumenkohl.

„Blumenkohl mit Sauerkirschen“ weiterlesen

Eierschwammerlsalat mit Pesto

Geröstete Eierschwammerl mit rohen Kohlrabi, karamellisierten Zwiebeln mit Pesto. Nach Hannes Neurauther vom Restaurant Orangier Stift Stams in Tirol, Das ist nicht unweit gelegen vom berühmten Schigymnasium Stams, wo die Elite der Schifahrer Österreichs ihren Schliff bekommt. Wer weiß, wieviel zukünftige Schirennfahrer dort schon eingekehrt sind? Oder sich für ein bevorstehendes Schirennen gestärkt haben. Der diplomierte Wein- und Käsesommelier liebt es, wenn man das passende Getränk zum Essen reicht, sozusagen die Hochzeit von Speis und Trank. Die Weinempfehlung zu diesem Eierschwammerlsalat bleibt uns das Foodies 2016/17, S. 53, das Magazin, indem wir dies aufgestöbert haben, allerdings schuldig. So mussten wir auf  Wein, der bei uns im Haus verfügbar ist, zurückgreifen: White Haven, Sauvignon Blanc 2015, New Zealand. Nicht ganz österreichisch, aber auch ganz gut. „Eierschwammerlsalat mit Pesto“ weiterlesen

Geräucherter Saibling mit Rübchen-Salat

Eine winterliche Variante vom Waldorf-Salat mit Rübchen, karamellisierten Walnusskernen, säuerlichen Boskopp-Äpfeln und Mandarinen.

„Geräucherter Saibling mit Rübchen-Salat“ weiterlesen

Gratinierte Steckrüben

Steckrüben und Wirsing mit einer Kräutermischung aus Thymian und Estragon, als Brösel werden keine Semmelbröseln verwendet sondern Gari. Gouda, wie wir ihn kennen, hat oft wenig Geschmack. Nicht so dieser, den wir hier für das Gratin verwendet haben: Alter Rotterdamscher Gouda, 12 Monat gereift.

„Gratinierte Steckrüben“ weiterlesen

Schweinskarree mit frittiertem Chili und Rosenkohl-Salat

Das Schweinskarre wird in einer vietnamesischen Marinade gelegt. Aus der Marinade wird dann eine Sauce gemacht. Dazu gibt es frittierter Chili und frittierte Schalotten. Der Rosenkohl wird in Entschmalz mit Speckwürfel geröstet.„Schweinskarree mit frittiertem Chili und Rosenkohl-Salat“ weiterlesen

Hüferlsteak mit Gelber-Bete-Fenchel-Salat

Salat mit Gelber Bete und Fenchel und gerösteten Haselnüssen.

„Hüferlsteak mit Gelber-Bete-Fenchel-Salat“ weiterlesen

Linsensalat mit marinierten Schalotten und Croûtons

Yotam Ottolenghi, Ramael Scully „NOPI Das Kochbuch“, S. 79

„Linsensalat mit marinierten Schalotten und Croûtons“ weiterlesen

Paleo-Financiers

Bei diesem Rezept wird entöltes Mandelmehl verwendet. Das passt sehr gut zu den geriebenen Mandeln, die auch in die Financiers hinein gehören.„Paleo-Financiers“ weiterlesen

Hühnerkeulen mit Blumenkohlsalat

Den Blumenkohlröschen in Olivenöl und Salz, Pfeffer bei 220 Grad im Backrohr braun rösten.

Die Haselnüsse bei 170 Grad im Backrohr rösten.

„Hühnerkeulen mit Blumenkohlsalat“ weiterlesen

Geröstete Kalbsleber und Süßkartoffel

Die Zwiebelscheiben in brauner Butter rösten. Alles Folgende auch in brauner Butter rösten. Boskoop-Aäpfel schälen, Gehäuse ausstechen, in Scheiben schneiden, rösten. Speckstreifen braten. Kalbsleber rösten.  Süßkartoffel bei 180 Grad eineinhalb Stunden ins Backrohr. Dazu Endiviensalat mit getrockneten Tomaten. Darüber Urfa Chili.

„Geröstete Kalbsleber und Süßkartoffel“ weiterlesen