Kaninchenrücken mit Mangold und Pestosauce

Beim Kochen geht es auch darum, dass man nichts verschwendet, etwas weiter zu verwenden, etwas  wiederverwertbar zu machen. Kochen ist die Kunst, aus knappen Gütern etwas Kostbares zu machen, aus dem vollen Schöpfen kann jeder. Deshalb entstand nebenbei ein Kaninchenjus.

„Kaninchenrücken mit Mangold und Pestosauce“ weiterlesen

Kaninchen mit Ratatouille

Paprika und Tomaten für das Ratatouille werden über Nacht in Olivenöl eingelegt, damit sich die Aromen in aller Ruhe entfalten können. Der Kaninchenrücken wird kurz angebraten und dann nochmal, wenn er mit Prosciutto ummantelt ist, damit sich Röstaromen entwickeln können. Man muss das Leben genießen.

„Kaninchen mit Ratatouille“ weiterlesen

Kaninchen mit Bohnen

Kaninchenrücken mit weißen Bohnen in Sofritosauce. Dazu Mangoldsalat.

Dieses Gericht haben wir uns ausgedacht. Es würde mich aber nicht wundern, wenn es das tatsächlich in der Mittelmeerküche gibt… so oder so ähnlich.„Kaninchen mit Bohnen“ weiterlesen

Paella Alicante

Aus dem eher kargen Hinterland von Valencia stammt dieses Paellarezept. Statt Fisch kommt hier Fleisch in die Pfanne. Was dem geschmacklichen Erlebnis keinen Abbruch tut.

„Paella Alicante“ weiterlesen

Süßsaures Kaninchen mit Spinat und Kräuterbrot

Manchmal bedarf es nicht viel mehr, als in der Mittelmeerküche Alain Ducasses zu blättern und eines Kaninchens, das wir für die Paella gestern gebraucht haben. Und schon hat es einen in die Toskana verschlagen.

„Süßsaures Kaninchen mit Spinat und Kräuterbrot“ weiterlesen

Paella nach der Art von Valencia

Bei diesem Gericht kam zum ersten Mal die neue Paella-Pfanne zum Einsatz, unsere jüngste Errungenschaft aus dem Bereich Kupfer. Diese Paella-Pfanne ist bei unserem Besuch beim Rist letzte Woche mit uns mitgekommen. Man wird sich ja noch ein kleines Andenken von einem schönen Geschäft mitnehmen dürfen, oder?

„Paella nach der Art von Valencia“ weiterlesen

Kaninchen in Rosinen-Pesto-Sauce

Dieses Rezept ist vorgesehen als Hauptspeise beim Waldfest und wurde hiermit ausprobiert. Was gut war, da wir nun wissen, dass zur Vollendung des Geschmackserlebnisses kein Weg an der eigenen Zubereitung von Kaninchen-Jus vorbei führt.

„Kaninchen in Rosinen-Pesto-Sauce“ weiterlesen