Hühnerkeulen mit Lecsó

Wichtig ist es, das Lecsó gut zu würzen. Damit es den vollen Geschmack bekommt. Den Hühnerkeulen schadet es nicht, die Würze gut einzumassieren.

„Hühnerkeulen mit Lecsó“ weiterlesen

Ungarische Bohnensuppe mit Selchwurst

Die letzten Krümel der Feiertage sind beseitigt, selbst die Christbäume sind verschmaust. Wie alle Jahre wurde der Christbaum, der vor dem Schloss Schönbrunn die Weihnachtszeit verschönert hat, in den Tiergarten Schönbrunn transportiert. Die Elefantendamen haben sich über die Abwechslung vom Speiseplan, Salzburger Fichte, gefreut und nur den Stamm übrig gelassen.

„Ungarische Bohnensuppe mit Selchwurst“ weiterlesen

Gefüllte Paprika

Paprikaschoten gefüllt mit schwarzem Reis und Faschiertem vom Jungrind in einer Tomatensauce, dazu Petersilkartoffel.

„Gefüllte Paprika“ weiterlesen

Spargelkürbiseintopf (Tökfőzelék)

Eingekochter Kürbis mit Dille nach einem alten ungarischen Rezept. Dieses Gericht besticht durch seine Einfachheit. Dadurch eignet es sich als Beilage für andere ungarische Gerichte wie Pörkölt. Man kann aber auch gebratenen Speck und Schinken dazu geben.

„Spargelkürbiseintopf (Tökfőzelék)“ weiterlesen

Schoko-Zwetschkenkuchen

Schoko-Zwetschkenkuchen paleo-style nach dem „Großen Paleo-Schokoladebuch“ von Mezei Elmira, nur in ungarischer Sprache in Ungarn erhältlich. Statt Weizenmehl wird Kochbananenmehl verwendet.„Schoko-Zwetschkenkuchen“ weiterlesen

Liptaueraufstrich ungarische Art

 

mit Roggendinkelbrot, Schabbatbrot und Ei- und Bärlauchaufstrich.

„Liptaueraufstrich ungarische Art“ weiterlesen

Erdäpfel-Gulyasch

mit Puszta-Würstel und Puszta-Gemüse, mit Kraut gefüllten Paprika. Nach einem alten, ungarischen Rezept.

„Erdäpfel-Gulyasch“ weiterlesen

Szegedinger Gulyasch

Das ist mal was Rustikales, typisch ungarisch halt! Diese ungarische Leibspeise machen wir nach einem Schuhbeck-Rezept.

„Szegedinger Gulyasch“ weiterlesen

Zserbó

Eine klassische ungarische Mehlspeise. Und weil nun Weihnachten naht, kommt auch die Zserbózeit! Ganz klar. Mit einem klassischen mailändischen Espresso mit aufgeschäumter Milch. Direkt von der Bohne. What else.

„Zserbó“ weiterlesen