Gebratene Dorade mit Schalottenbutter

Doradenfilets, gebraten in brauner Butter, dazu Schalottenbutter, Tomaten und Bratkartoffel. Darüber kommt Gundelrebensalz. Auch zu Fisch passt die Gundelrebe dazu.

„Gebratene Dorade mit Schalottenbutter“ weiterlesen

Gemüse-Carabineros mit Pluma

Gemüse und Pluma, einem Strang aus dem Schweinskarree, das in einer Marinade gebadet wurde, in Reispapier eingewickelt. Dazu Asia-Salat.

„Gemüse-Carabineros mit Pluma“ weiterlesen

Paradeiser-Potpourri

Auf einem Spiegel aus Paradeiserbutter befindet sich eine Mischung, die einmal quer durch das Gemüsebeet geht: Pilz & Melanzani, Brokkoli & Wachtelbohnen, sowie Wurzelgemüse. Gebraten und blanchiert. Wobei die Paradeiserbutter schon alleine für hervorragenden Geschmack steht: sie ist eine Mischung aus Schalottenbutter und Paradeisercoulis. Exquisite Mischungen, wohin man schaut.

„Paradeiser-Potpourri“ weiterlesen

Rehfilet, Kirsch, Waldmeister

Rehfilet, das besonders erdig schmeckt durch das Anbraten in Wacholderbeeren und Piment. Dazu kommen Serviettenknödel von der Brioche, eingelegte Kirschen, Kohl und: Waldmeister!

Waldmeister wird üblicherweise in Getränken und Süßspeisen verwendet. Er passt aber auch hervorragend zu Fleischspeisen, wie in diesem Rezept mit Reh und Kirsch zu sehen (und zu schmecken) ist.

„Rehfilet, Kirsch, Waldmeister“ weiterlesen

Gefülltes Huhn mit Tarhonya

Hühnerschenkel und Hühnerbrust werden mit Kolbász und Faschiertem gefüllt. Dazu werden Tarhonya mit Tomaten und Petersilie gereicht. Traditionelles aus Ungarn, neu interpretiert. Tarhonya sind Eiergraupen, eine ungarische Spezialität. Kolbász ist eine ungarische harte Wurst mit Paprika, ähnlich der Chorizo.

„Gefülltes Huhn mit Tarhonya“ weiterlesen