Kokotte mit Frühlingsgemüse und Mailingen

Karotten, Radieschen, Kartoffeln, Zucchini, Spargel, Erbsen, dazu ein Pesto mit Portulak, das mit frisch gemachten Erbsensaft vermischt wird. Und Morcheln. So beginnt also der Frühling.

„Kokotte mit Frühlingsgemüse und Mailingen“ weiterlesen

Überbackene Bohnen mit Tortillas

Mit Chili und Tomaten und Sofrito. Darüber gestreut feinster Cheddar. In der Minikokotte überbacken.

So etwas in der Art haben wir mal bei Jamie Oliver gesehen, ich habe da so eine Erinnerung, die Küchenfee auch. Wir haben es freihand gemacht und vielleicht dadurch unseren bescheidenen Beitrag hinzugefügt, auf den Schultern von Giganten kann man halt weit sehen, so ähnlich heißt es schon bei Isaac Newton. Zurück zu diesen überbackenen Bohnen:  passen auch gut zu Schweinefleisch.

„Überbackene Bohnen mit Tortillas“ weiterlesen

Rollbraten mit Zitrone, Kapern und Oliven

Dieser Rollbraten ist außen knusprig und innen saftig. Vom Schweinebauch, dadurch saftig. Durchs Grillen knusprige Kruste. Dazu kommt ein Petersilienwurzelpüree und Rucolasalat.

„Rollbraten mit Zitrone, Kapern und Oliven“ weiterlesen

Hähnchen auf Jäger-Art im Frühlingsragout

Bei den meisten Rezepten bedeutet „auf Jäger-Art“, dass da Pilze dabei sind. Und dass da Räucherspeck dabei ist. Das steht für den herbstlichen Genuss. Da aber Frühling ist, haben wir den Räucherspeck gegen Schinken getauscht und jetzt steht die Jäger-Art für Frühlingsragout. Damit es schön waldig schmeckt, kommt doppelt fermentierter Weisstannenhonig aus dem Schwarzwald ins Spiel. Und alles in die Kokotte.„Hähnchen auf Jäger-Art im Frühlingsragout“ weiterlesen

Luftiger Speck-Käse-Kuchen

Etwas Erbsen, etwas Kohlrabi, etwas Speckwürfel in die Kokotte geben und mit Sahne-Frischkäse aufgießen. Ins Backrohr schieben und schauen, wie das aufgeht.

„Luftiger Speck-Käse-Kuchen“ weiterlesen

Waldviertler Zwiebeltopf

Innen ausgehöhlt, gefüllt mit Leckerem, bekleckert mit Waldviertler Hirtenkäse vom Schaf. Nach Art des Hauses. Aber wer unbedingt will, kann auch Feta nehmen.

„Waldviertler Zwiebeltopf“ weiterlesen

Andalusisches Letscho mit Hähnchen

Das andalusische Letscho kommt in die Kokotte hinein, das Hähnchen ins Letscho, obendrauf eine Chorizo und alles ins Backrohr.

„Andalusisches Letscho mit Hähnchen“ weiterlesen

Süße Wachteln

Gebratene Wachteln mit Süßkartoffeln, Äpfeln und Himbeeren werden mit Cidre in eine Kokotte eingelegt und im Backrohr geschmort. Es geht. Man kann auch süß sein ohne Zucker. Dieses Rezept kommt ganz ohne Zucker oder Zuckerersatz aus.

„Süße Wachteln“ weiterlesen

Blumenkohl aus der Kokotte

Zarter Blumenkohl aus der Mini-Kokotte gratiniert mit geschmackigen Bergkäse. Nun beginnt sie wieder, die schöne Gemüsezeit.

„Blumenkohl aus der Kokotte“ weiterlesen