Chili con Carne „Lagerfeuerromantik“

Das ist ein Chili con Carne mit starkem Präriekaffee, gut geröstet und dunkler Saloon-Schokolade, gebratenem Bacon und dunkelgrünen Habanero-Chilis, Chipotle und einer ganzen Zimtstange. Mit süßem Gebranntem, Scharfem. Bohnen und Faschiertes.

Kalte Pesto-Nudelsalate

Inspiriert vom österreichischen Pestomacher Stefan Grossauer, der die Fähigkeit besitzt, die edelsten Pestos, die die Welt gesehen hat, in seiner Werkstatt am Kamp herzustellen und da es ganz einfach so heiß war, beschlossen wir, dass uns ein kalter Pesto-Nudelsalat am Abend zur Erfrischung gereichen soll. Damit die Auswahl nicht so leicht fällt, gab es gleich drei Salate mit verschiedenen Pestos: einmal mit Chili, dann mit Kraut-Speck und noch einen dritten mit Kürbiskern.
Go to the English Version

Gazpacho

Gazpacho ist eine Sommersuppe, sie ist erfrischend und doch nur ein Ableger vom Tomatenmark, das wir gemacht haben. Beim Selbermachen von Tomatenmark wird das Gehäuse der Tomaten entfernt. Daraus machten wir Tomatensud, den man für ein Gazpacho verwenden kann. Bei 6 kg Tomaten bleibt einiges übrig. Die Tomatengehäuse werden samt Kernen püriert und abgeseiht und schon hat man den Sud.

 

BBQ Bacon Burger

Wer glaubt, dass Fast Food schnell geht, täuscht sich. Jedenfalls nicht, wenn man alles von der Pieke auf frisch macht. Die Herstellung dieses Burgers hat drei Tage lang gedauert. Die Buns wurden frisch aus einem Sauerteig gemacht, der zwei Tage zuvor begonnen wurde.  Ein BBQ Bacon Burger mit einem Pattie aus Rindfaschiertem, sowie Käse und Speck. Dazu gab es Habaneros und Piemientos und selbst gemachte BBQ Sauce.

Rauchiger Auberginendip und Jalapenosauce

Rauchiger Auberginendip mit Knoblauch und Granatapfelkernen, Jalapenosauce zum kalt geräucherten U.S. Beef. Die Jalapenosauce ist so gut, man sollte immer frische Jalapenos zu Hause haben. Als Vorspeise: Rosenkohlsalat mit Wachteleiern und Austernpilzen

Schweinskarree mit frittiertem Chili und Rosenkohl-Salat

Das Schweinskarre wird in einer vietnamesischen Marinade gelegt. Aus der Marinade wird dann eine Sauce gemacht. Dazu gibt es frittierter Chili und frittierte Schalotten. Der Rosenkohl wird in Entschmalz mit Speckwürfel geröstet.