Waldviertler Zwiebeltopf

Innen ausgehöhlt, gefüllt mit Leckerem, bekleckert mit Waldviertler Hirtenkäse vom Schaf. Nach Art des Hauses. Aber wer unbedingt will, kann auch Feta nehmen.

„Waldviertler Zwiebeltopf“ weiterlesen

Haschee-Hörnchen

Haschee-Hörnchen das ist faschiertes Fleisch, halbe halbe Rindfleisch Schweinefleisch mit Tomaten und Nudeln in Hörnchenform. Ein schnelles Gericht. Einfach halt.

„Haschee-Hörnchen“ weiterlesen

Rinderroulade Oma-Herta-Style

Rinderrouladen! Nanu, wo ist denn da die Karotte? Die hat Oma Herta wegoptimiert. Karotte macht trocken, meint sie. Alexander Herrmann, ihr Enkel, vertraut ihr, da werden wir nicht hintanstehen und haben es genauso gemacht. Zur Rinderroulade kommt ein Topinamburstampf mit Chips und Friseesalat hinzu.

„Rinderroulade Oma-Herta-Style“ weiterlesen

Kalbsleber mit Feigen-Frisee-Salat

Kurz gebratene Kalbsleber, innen saftig mit einem Friseesalat mit Feigen, beträufelt mit einer Vinaigrette aus Apfelessig und Walnussöl.

„Kalbsleber mit Feigen-Frisee-Salat“ weiterlesen

Bananen-Mango-Rind mit Ingwer-Gurkensalat und Blumenkohlreis

Das erste Rezept aus einem neuen Kochbuch: Nico Richter „Paleo Power for Life“.  Gebratene Rindsfiletspitzen mit Paprika, Mango und Bananen, dazu ein Gurkensalat mit Ingwer-Kokossauce und Blumenkohlreis.

„Bananen-Mango-Rind mit Ingwer-Gurkensalat und Blumenkohlreis“ weiterlesen

BBQ Bacon Burger

Wer glaubt, dass Fast Food schnell geht, täuscht sich. Jedenfalls nicht, wenn man alles von der Pieke auf frisch macht. Die Herstellung dieses Burgers hat drei Tage lang gedauert. Die Buns wurden frisch aus einem Sauerteig gemacht, der zwei Tage zuvor begonnen wurde.  Ein BBQ Bacon Burger mit einem Pattie aus Rindfaschiertem, sowie Käse und Speck. Dazu gab es Habaneros und Piemientos und selbst gemachte BBQ Sauce.

„BBQ Bacon Burger“ weiterlesen

Steak mit Lotuswurzel und Ketchup

Lotuswurzeln eignen sich sehr gut dafür, sie zu frittieren. Dazu ein Steak und selbstgemachtes Ketchup, das uns für die Zubereitung der APP BBQ Sauce übrig geblieben ist.

„Steak mit Lotuswurzel und Ketchup“ weiterlesen

Mit Speck gefülltes Steak, Selleriepüree und breite Bohnen

In das Steak werden Taschen geritzt, in die saftiger Karreespeck gesteckt wird. Dazu ein Selleriepüree mit Tahini, abgeschmeckt mit Koriander, Salz und Pfeffer. Breite Bohnen runden das Gericht ab.

„Mit Speck gefülltes Steak, Selleriepüree und breite Bohnen“ weiterlesen

Geräuchertes Entrecôte mit Karfiolschalotten

Langsam geräuchertes U.S. Beef, dazu roher (!) dünn aufgeschnittener Blumenkohl, gebratene Schalotten, Salsa aus Berberitze, Pistazien, Honig und Harissa und iranischem Limettenpulver.

„Geräuchertes Entrecôte mit Karfiolschalotten“ weiterlesen

Dry Aged Rostbraten

Am letzten Tag des Jahres 2016 gab es noch etwas besonders Gutes. Das Silvesterprogramm bestand aus zwei gut abgehangenen Dry Aged Rostbraten mit gefüllten Artischocken und gegrillten Paprika. Dazu kam ein Zwiebel Dip und eine Barbecue Sauce nach Mark Sisson. Dazu  karamellisierte Cippoline und ein Tomatendip, sowie Mini-Rosmarin-Kartoffeln.

„Dry Aged Rostbraten“ weiterlesen